Fotogalerien - einige farbige Rückblicke

 

Gundeli-Spaziergang für Neuzugezogene ¦ 21. Oktober 2017

  

In Gruppen zu Fuss das Gundeli erkunden: Der "Gundeli-Spaziergang für Neuzugezogene" war eine wunderbare Kooperation verschiedener Quartierinstitutionen! 60 Neuzugezogene streiften durchs Gundeli, begleitet von Vertretern/innen der einladenden Vereine.

  

171021-gundeliwalk12

   

Zu den Bildern / Fotos von František Matouš

 

Vernissage des Gundeli-Buchs ¦ 25. September 2017

  

"Das Gundeli. Ein Basler Stadtquartier im Wandel"

Eine zauberhafte Veranstaltung, in der wir das "Gundeli-Buch" aus der Taufe gehoben haben! Alle Bilder von František Matouš, der auch die Fotos für das Buch geliefert hat!

  

170925-vernissage01

   

Zu den Bildern / Fotos von František Matouš

 

Redaktionsalltag in der Gundeldinger Zeitung ¦ 12. September 2017

  

Wie entsteht eine Ausgabe der Gundeldinger Zeitung? Darüber informierten Thomas Weber und seine Crew Interessierte vor Ort in den Redaktionsräumen der GZ. Die Gundeldinger Zeitung berichtet seit 1930 auf vielfältige Weise engagiert über das Leben in unserem und angrenzenden Quartieren. Mit 19'500 Exemplaren (Normalauflage) rsp. über 65'000 (Grossauflage) erreicht die Lokalzeitung von Basel- Süd mehr Leserinnen und Leser als manche überregionale Schweizer Zeitung. Als eine der wenigen Zeitungen ist die GZ zudem noch heute ein Familienbetrieb: Thomas Weber zeichnet in dritter Generation als Herausgeber, Verlagsleiter und Chefredaktor.   

  

170912-gz11-1

   

Zu den Bildern / Fotos von František Matouš

   

Bundesfeier auf dem Bruderholz ¦ 1. August 2017

  

Ausgerichtet durch die Neutralen Quartiervereine Bruderholz und Gundeldingen, hat auch 2017 die 1.-August-Feier auf dem Bruderholz stattgefunden. Das zeitweise stürmische Wetter und ein langer, heftiger Regenschauer liessen ein frühes Ende der Feier befürchten. Aber schliesslich wurde es trocken, und zum Absingen der Landeshymne und dem anschliessenden Feuerwerk waren wieder einige Tausend Menschen auf dem Bruderholz versammelt.

  

  

1august1701

   

Zu den Bildern / Fotos von František Matouš

   

Sonnenstrom – vom Kohlesilo zum Solarhaus ¦ 11. Juni 2017

 

Bei brütender Hitze fanden sich auf Einladung des NQVG Interessierte im Gundeldinger Feld zu einer Führung zum Thema Solarenergie ein. Die Architektin Kerstin Müller vom Büro in situ stellte das Pilotprojekt Kohlesilo vor. Aus einem alten Kohlesilo ist ein Mehrzweckbau mit Büros und einer Zirkusschule entstanden: Dieser weist farbige Solarzellen an der Fassade und auf dem Dach auf, und einen Stromspeicher aus Lithium-Ionen-Akkus, die für Elektrofahrzeuge nicht mehr genug leisten, aber im statischen Betrieb ein "Second Life" erhalten.

 

35 fotografische Impressionen von František Matouš und ein Schlussbild

  
solar-silo23-1

   

Zu den Bildern / Fotos von František Matouš

   

Eröffnung des neu gestalteten Nachtigallenwäldelis ¦ 10. Juni 2017

  

Viele Jahre hat es gedauert, denn zuerst war die Verwaltung skeptisch, was eine Mitwirkung der Quartierbevölkerung betrifft. Dann aber ist der Stein ins Rollen gekommen: dank der Hartnäckigkeit des Neutralen Quartiervereins Bachletten-Holbein - immer unterstützt durch den Neutralen Quartierverein Gundeldingen - und dank dem Einsehen und dem Engagement der Stadt und insbesondere der Stadtgärtnerei. Nun präsentiert sich das Nachtigallenwäldeli als einladender und luftiger Ort. 

  
banddurchschneiden

   

Zu den Bildern / Fotos von Beatrice Isler

   

Mit dem Revierförster durch den Hardwald ¦ 20. Mai 2017

  

Die letzte von Elfi Thoma organisierte Exkursion führte in den Hardwald. Eine Idylle in Stadtnähe für uns und die nächsten Generationen. Eine bedrohte Idylle, denn ohne das finanzielle Engagement der Bürgergemeinde der Stadt Basel und intensive Pflege würde der Wald schnell zu Abfallhalde verkommen, und die Trinkwasseraufbereitung wäre bedroht. Ob es ein schlechtes Zeichen ist, dass sich ausschliesslich ältere Mitglieder und Freunde des NQVG zur Exkursion einfanden?

  
hw1-2

   

Zu den Bildern / Fotos von Beatrice Isler

   

Generalversammlung des NQVG ¦ 27. April 2017

  

Für einmal ganz im Gundeli Ost, in der JobFactory, fand die erste Generalversammlung mit dem neuen Vorstandsteam statt. In einem angeregten Klima erhielten Elfi Thoma, unserer langjährige Leiterin der Kulturgruppe, und Claude Wyler, während vieler Jahre Vorstandsmitglied und Vizepräsident, ihren würdigen Abschied. Der Verein tritt weiterhin mit vielen Aktivitäten auf, erste neue Akzente sind sichtbar. Ein kleine Bilderstrecke zur Erinnerung.

  

vs-1

   

Zu den Bildern / Fotos von Beatrice Isler und Josef Zimmermann (GZ)

   

Die SRG im Meret-Oppenheim-Hochhaus ¦ 26. April 2017

  

Anfang 2019 soll das 25-stöckige Meret-Oppenheim-Hochhaus der Architekten Herzog & de Meuron gleich neben dem Bahnhofsausgang Gundeldingen bezogen werden. Aus dem neuen Hochhaus an der Güterstrasse werden auch rund 280 SRG-Mitarbeitende Radio- und Fernsehbeiträge produzieren: Das Gundeli wird zum Hauptsitz der SRF- Abteilung Kultur und zum neuen Standort des Regionaljournals Basel und der Basler TV-Korrespondenten. Auf Initiative des NQVG haben SRF-Projektleiter René Schell und Studioleiterin Barbara Gysi über das Neubauprojekt und speziell über die Pläne von SRF informiert. 12 Impressionen von Thomas Weber, Herausgeber der "Gundeldinger Zeitung".

  

img-1038

   

Zu den Bildern / Fotos von Thomas Weber

   

Neujahrs-Apéro ¦ 23. Januar 2017

  

Unser traditioneller Neujahrs-Apéro fand diesmal zusammen mit der IGG und inmitten der Oldtimer der Garage Plattner statt. Eingeladen waren die Mitglieder der IGG und des NQVG, und sie sind zahlreich erschienen und haben zu einer beschwingten Atmosphäre beigetragen - ein gelungener Versuch! 36 Impressionen unseres Photographen František Matouš.

  

170123apero01

   

Zu den Bildern / Fotos von František Matouš

 

Putzängeli-Essen ¦ 14. Dezember 2016

  

Auch zu diesem Jahresende danken die IGG und der Neutrale Quartierverein den "Putzängeli" mit einem währschaften Frühstück und einem Bhaltis für ihren täglichen Einsatz für ein sauberes Gundeli.

  

1612putzaengeli

 

   

Bundesfeier auf dem Bruderholz ¦ 1. August 2016

  

Ausgerichtet durch die Neutralen Quartiervereine Bruderholz und Gundeldingen, hat auch dieses Jahr eine prächtige 1.-August-Feier stattgefunden: schönes Wetter, Wiesen und Bänke voll von feierfreudigen Menschen, auf der Bühne Musik, Darbietungen des Quartier Cirkus Bruederholz, eine hörenswerte Rede und schliesslich das grosse 1.-August-Feuer und viel Feuerwerk.

  

160801-54

   

Zu den Bildern / Fotos von František Matouš

   

Generalversammlung des NQVG ¦ 1. Juni 2016

  

In einem fröhlichen und festlichen Klima konnte unsere langjährige Präsidentin Beatrice Isler ihr Amt an Fausi Marti weitergeben. Ausser dem ebenfalls abtretenden Kassier Hans Schöb bestätigte die Versammlung die bisherigen Vorstandsmitglieder und wählte fünf weitere dazu. Nun wird ein 13-köpfiger Vorstand die Geschicke des Vereins lenken. 30 Bilder sollen von diesem schönen Anlass Zeugnis ablegen.

  

160601-gv-nqvg030

   

Zu den Bildern / Fotos von František Matouš

   

Vortrag zur Geschichte der Heiliggeist-Kirche ¦ Februar 2016

  

Die Heiliggeist-Kirche und ihr Gründerpfarrer Robert Mäder: Der Historiker Oswald Inglin nahm uns mit auf eine lebhafte Spurensuche. Pfarrer Robert Mäder, erster Pfarrer der im Jahre 1912 neu geweihten Heiliggeist-Kirche, gründete im protestantischen Basel ein katholisches Bollwerk. Er rief eine Mädchenschule und eine eigene Schwesterngemeinschaft ins Leben; seine Publikationen wurde in eigenen Verlag aufgelegt. Noch heute ist das Pfarreizentrum dank Mäders weitsichtigem Denken unabhängig und fest verankert im Gundeldinger Quartier.

  

Fotos von Beatrice und Peter Isler

   

Neujahrs-Apéro 2016 ¦ 9. Januar 2016

   

Am 9. Januar fand auf dem Tellplatz der traditionelle Neujahrs-Apéro des Neutralen Quartiervereins Gundeldingen statt - erstmals in Zusammenarbeit mit dem Kurszentrum K5. Dem nasskalten Wetter zum Trotz fanden sich zahlreiche Aktive der beiden Vereine und weitere Quartierbewohner/innen ein.

  

Einige Stimmungsbilder von František Matouš

    

Atelier-Besuch bei Regina Simon, St. Johannsring 13 ¦ September 2015

   

300papier

Die im Gundeli lebende Künstlerin Regina Simon gab uns einen spannenden Einblick in ihr Atelier und ihr aktuelles Schaffen. 

 

"ich nehme leinwand, papier und diverse baumaterialien, gebe ihnen volumen, unregelmässige aussenformen und mache sie zu objekten" 
 

Kurzer Blick in ihr Schaffen

  

Generalversammlung ¦ April 2014

  

Getreu unserem Motto, bei der Generalversammlung andere Organisationen zu besuchen, führten wir den Anlass bei "Soup&Chill" durch. Als Gäste begrüssten wir Michael Nitschke und Andreas Berg von den BVB. Robert Labhardt, Verein Basler Stadtgeschichte, hielt einen spannenden Kurzvortrag "Stadtgeschichte in drei Minuten". Kulinarisch verwöhnte uns das kreative Team von "Soup&Chill".

  

Besuch beim Kraftwerk Birsfelden ¦ Oktober 2012

  

Die technikbegeisterten Mitglieder unseres Vereins durften an einer spannenden Führung durch das Kraftwerk Birsfelden auch ins Innere der Staumauer, in die Technikzentrale, in die Turbinenhalle sowie in die Steuerungszentrale hinein und erhielten so eine kleine Ahnung von der Kraft unseres Rheins.

 

Fotos von Beat Amrein

  

Besuch beim Cembalo- und Orgelbauer Bernhardt Fleig ¦ Februar 2010

  

Kaum jemand weiss, dass an der Gempenstrasse ein Cembalo- und Orgelbauer seine Werkstatt hat. Ein spannender Betrieb, in welchem nicht nur neue Instrumente gebaut, sondern auch alte restauriert werden. Handwerkliches Geschick, ein gutes Ohr und Musikalität sind dabei nach Aussage von Berhard Fleig unabdingbar.

  

Besuch bei Trommelbau Schlebach AG ¦ Januar 2010

 

2010 setzte sich die Kulturgruppe zum Ziel, Musikinstrumente und den Instrumentenbau näher kennen zu lernen. Was liegt da näher, als vor der Fasnacht in ein Fachgeschäft für Trommelbau zu gehen? Schlebach, die traditionelle Trommelbauerfirma im Kleinbasel, produziert neue Trommeln und ist während der drei schönsten Tage des Bebbi offen für all die grossen und kleinen Sorgen der aktiven Fasnächtler. Senior und Junior Ammann erklärten die Produktion und die gekonnte Verbindung von altem Traditionshandwerk und neuer Technik.

 

Besuch der Sweet Basel AG in Birsfelden ¦ September 2009

 

 anfang

 

Diese Führung liess manches Herz vor Freude hüpfen, und auch der Gaumen kam nicht zur kurz. Von der Zuckermasse zum Mässmogge – ein spannender, überraschend harter Arbeitsprozess vom Grundprodukt bis zum farbigen, süssen Erlebnis.

 

Besuch bei Kolibri Reproline AG ¦ Juni 2009

  

Moderne Techniken erleichtern heutzutage das Drucken und Vervielfältigen. Herr und Frau Schiffman und das Reproline-Team erklärten und erläuterten diverse Techniken und sorgten für eine kleine kulinarische Verpflegung.

 

Besuch der Kaffeerösterei "La Columbiana" ¦ März 2009

      

Wussten Sie, dass das Gundeli an der Güterstrasse 112 eine eigene Kaffeerösterei beherbergt? Interessierte Mitglieder konnten sich darüber informieren, wie man Kaffee röstet. Und dann auch degustieren...

 

Fotos von Beat Amrein

  

Skulpturenausstellung QuARTier ¦ Mai bis Oktober 2008

   

08-quartier 

Skulpturenausstellung der Kulturgruppe NQVG im Gundeldinger Feld, an der sich 34 Künstler/innen  beteiligten. Zu den vielen Plastiken kamen zwei musikalische Kompositionen und fünf Bronzetafeln an den Orten, wo Jean Tinguely gewohnt hat oder zur Schule gegangen ist.

 

Einige der Werke blieben uns im Gundeldinger Feld erhalten. 

  

Drei Collagen