Der Verein

NQVG - Die Stimme des Gundeli seit 1875

Wer im Gundeli wohnt oder arbeitet, identifiziert sich schnell mit diesem Quartier und möchte vielleicht auch mitwirken bei der Erhaltung und beim Ausbau seiner Lebensqualität. Kaum hatte die Überbauung des heutigen Gundeli begonnen, haben interessierte Bewohner/innen 1875 den Neutralen Quartierverein Gundeldingen (NQVG) gegründet. Noch heute setzt sich der NQVG für ein wohnliches Lebensumfeld ein und stärkt Zusammengehörigkeit, Identität und Vernetzung. Derzeit zählt der NQVG rund 500 Mitglieder, er ist damit der grösste ehrenamtliche Verein im Gundeli.

Sie und der Quartierverein

(bei uns ist sowohl "Sie" wie "Du" willkommen)

Sie

...sind neu ins Quartier gezogen und möchten Kontakte und Informationen?

...wünschen sich sichere Schulwege und attraktive Freiräume für sich und Ihre Kinder?

...sind betagt und möchten sich im Gundeli sicher bewegen können?

...interessieren sich für die Quartierentwicklung?

...finden das Kultur- und Gemeinschaftsleben im Quartier wichtig?

 

 

Wir

...geben Ihnen eine Stimme.

...verstehen uns als Interessenvertretung der Quartierbevölkerung, sind unabhängig sowie parteipolitisch und konfessionell neutral.

...arbeiten alle ehrenamtlich.

...stehen im engen Kontakt mit Politik und Verwaltung, der Gundeldinger Koordination, anderen Vereinen und dem Gewerbe und bringen Quartieranliegen offensiv ein.

...sind Anlaufstelle und Klagemauer für alle Fragen und Probleme rund ums Quartier.

 

Seien Sie dabei!

> Sie können Mitglied werden und damit beitragen, dass der NQVG weiterhin eine wichtige Stimme im Quartier ist.

> Sie können als Mitglied im Vorstand oder in einer unserer Gruppen mitarbeiten oder bei Gelegenheit an Festen, Veranstaltungen oder Standaktionen mithelfen.

> Sie können uns mit Spenden unterstützen, denn wir finanzieren unser Engagement fast ausschliesslich durch bescheidene Mitgliederbeiträge. 

Geschichte des Gundeli

 

Der Historiker Peter Habicht spaziert mit uns durch das Gundeli. Wir erfahren etwas über den Namen, die Schlösser, die Mainzer Baugesellschaft, und warum das Gundeli die höchste Hausnummer und die längste Strasse in ganz Basel hat.

Folgen Sie uns auch auf Facebook! Unsere Facebook-Gruppe "Gundeli" ist öffentlich, Sie können jederzeit beitreten und auch mitdiskutieren oder Nachrichten veröffentlichen.

Der Vorstand

Fausi Marti, Präsident

info@nqv-gundeldingen.ch

079 514 94 13

Markus Bodmer, Vizepräsident

markus.bodmer@bluemail.ch 

Alain Bärenfaller, Planungsgruppe

alain.baerenfaller@gmail.com 

Ursi Ebner, GundeliDräff

ebner-u@vtxmail.ch 

Dana Guran, Gundeli Walk

Dguran@gmail.com 

Thomas Hagger, Kassier

thomas.hagger@outlook.de 

Isabelle Mati, Veranstaltungen

isabelle.mati@datacomm.ch

František Matouš, Fotografie

histomat@bluewin.ch 
Barbara Odermatt, Protokoll

...

Holger Stünitz, Planungsgruppe

hst009@post.uit.no 

Der NQVG-Vorstand 2024

2403-vorstand

V.l.n.r. Markus Bodmer (Vizepräsident), Dana Guran (Gundeli Walk), Holger Stünitz (Planungsgruppe), Barbara Odermatt (Protokoll), Alain Bärenfaller (Planungsgruppe), Isabelle Mati (Veranstaltungen), Fausi Marti (Präsident), Ursi Ebner (GundeliDräff), František Matouš (Fotografie), Thomas Hagger (Kassier) / Foto: Thomas Weber

Ehrenpräsident/in
Beatrice Isler, Präsidentin 2006 - 2016

René Guillod, Präsident 1996 - 2006

 

Vorstand (Passwort erforderlich)

 

Protokolle und weitere Unterlagen

 
 
 
 
Neutraler Quartierverein Gundeldingen NQVG 0