Mit dem Revierförster durch den Hardwald ¦ 20. Mai 2017

 

Die letzte von Elfi Thoma organisierte Exkursion führte in den Hardwald. Eine Idylle in Stadtnähe für uns und die nächsten Generationen. Eine bedrohte Idylle, denn ohne das finanzielle Engagement der Bürgergemeinde der Stadt Basel und intensive Pflege würde der Wald schnell zu Abfallhalde verkommen, und die Trinkwasseraufbereitung wäre bedroht. Ob es ein schlechtes Zeichen ist, dass sich nur ältere Mitglieder und Freunde des NQVG zur Exkursion einfanden?

 

24 photographische Impressionen von Beatrice Isler


Zurück zu Fotogalerien